Precision Micro Ätztechnikspezialist übertrifft Umsatzziel

Redakteur: Katharina Juschkat

Das Unternehmen Precision Micro meldet für das vergangene Jahr ein Umsatzrekord von über 12 Millionen Pfund. Damit übertrifft das Unternehmen seine selbstgesteckten Ziele.

Anbieter zum Thema

„Damit haben wir einen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte erreicht“, sagt Geschäftsführer Mick Taylor zu dem Umsatzziel von über 12 Millionen Pfund.
„Damit haben wir einen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte erreicht“, sagt Geschäftsführer Mick Taylor zu dem Umsatzziel von über 12 Millionen Pfund.
(Bild: Precision Micro)

Zum 10-jährigen Bestehen der Produktionsstätte in Birmingham, England, hat der Ätztechnikspezialist Precision Micro im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 12 Millionen Pfund erreicht. Damit übertrifft das Unternehmen das im Jahr 2007 selbstgesteckte Ziel, pro Monat eine Millionen Pfund Umsatz zu machen. „Damit haben wir einen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte erreicht“, sagt Mick Taylor, kaufmännischer Geschäftsführer des Unternehmens.

Precision Micro schreibt den Erfolg seiner Wachstumsstrategie zu. So eröffnete das Unternehmen Verkaufsbüros in den Niederlanden und in Deutschland. „Die gute Auftragslage zeigt sich in der erfreulichen Umsatzentwicklung von ehemals fünf Millionen Pfund im Jahr 2007 bis zum aktuellen Jahresumsatz“, freut sich Taylor. (kj)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44642946)