Rapid Tooling

Additiv gefertigte Composite-Werkzeuge

Bereitgestellt von: Stratasys GmbH

Additiv gefertigte Composite-Werkzeuge

3D-Druck bietet die Möglichkeit, schnell und einfach Werkzeuge für Composite-Produkte herzustellen. Mit additiv hergestellten Formen lassen sich auch leicht Designänderungen umsetzen. Das Whitepaper fasst Best Practices und Testergebnisse zusammen.

Die fortschrittliche Composites-Industrie hat einen kontinuierlichen Bedarf an innovativen Werkzeuglösungen. Herkömmliche Werkzeuge sind typischerweise schwer, kostspielig und zeitaufwendig in der Herstellung. Neue Anwendungen, Produktverbesserungen und die Forderung nach einer schnelleren, kostengünstigeren Werkzeugentwicklung fordern Hersteller von Verbundwerkstoffen heraus, innovativ zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben.

3D-Druck bietet die Möglichkeit, Composite Tooling herzustellen, die leichter, schneller zu produzieren und einfach an Designänderungen anzupassen sind.

Das englischsprachige Whitepaper fasst die Best Practices und Testergebnisse für additiv gefertigte Composite Tooling zusammen.

Im Whitepaper erfahren Sie:

  • Hintergründe
  • Werkzeug-Design, Produktion und Verwendung
  • Einfluss der Verbundhärtungstemperaturen
  • Einfluss des Wärmeausdehnungskoeffizienten (CTE - coefficient of thermal expansion)
  • Lebenserwartung von Werkzeugen
  • Tests und Ergebnisse

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke!

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 28.11.17 | Stratasys GmbH