3D-Maus

3Dconnexion sucht die "3D-Maus der Zukunft"

| Redakteur: Juliana Schulze

3Dconnexion hat in seiner Design Challenge Konstrukteure und Designer weltweit aufgerufen, die "3D-Maus der Zukunft" zu entwerfen. (Bild: 3Dconnexion)
3Dconnexion hat in seiner Design Challenge Konstrukteure und Designer weltweit aufgerufen, die "3D-Maus der Zukunft" zu entwerfen. (Bild: 3Dconnexion)

3Dconnexion hat in seiner Design Challenge Konstrukteure und Designer weltweit aufgerufen, die "3D-Maus der Zukunft" zu entwerfen. Als Hauptpreis winkt eine maßgeschneiderte CAD-Workstation.

Ziel des Kreativwettbewerbs ist es, die Art und Weise wie Menschen mit 3D-Inhalten interagieren zu verbessern. Unter den eingereichten Entwürfen werden monatlich die 3Dconnexion 3D-Mäuse SpacePilot Pro, SpaceExplorer und SpaceNavigator verlost. "Ingenieure, Designer und Konstrukteure weltweit nutzen unsere 3D-Mäuse, um ein besseres Verständnis ihrer Entwürfe zu bekommen und um ihren Arbeitsfluss zu verbessern", sagt Antonio Pascucci, Vice President Products bei 3Dconnexion. "Die Design Challenge soll allen Menschen die Möglicheit geben, ihre Kreativität auszuleben. Dabei ist es unerheblich, ob jemand täglich mit unseren Geräten arbeitet oder keinerlei Erfahrung damit hat. Wir sind sehr gespannt auf die kreativen und innovativen Ideen zur 3D-Maus der Zukunft."

Jeder Entwurf muss die 3Dconnexion Mauskappe enthalten

Um an der Verlosung teilnehmen zu können, sind professionelle Anwender und 3D-Begeisterte eingeladen, ihren Entwurf der "3D-Maus der Zukunft" einzureichen. Die einzig nicht veränderbare Komponente, die jeder Entwurf enthalten muss, ist die 3Dconnexion Mauskappe. Am Ende eines jeden Monats werden Sachverständige ihre drei Favoriten wählen, wovon der Erstplatzierte einen SpacePilot Pro, der Zweitplatzierte einen SpaceExplorer und der Drittplatzierte einen SpaceNavigator erhalten wird.

CAD-Workstation im Wert von 3500 Euro lockt

Die neun monatlich ermittelten Gewinner werden zusammen mit dem Teilnehmer, der von der Facebook-Community mit den meisten "Gefällt mir" ausgezeichnet wurde, in die finale Runde der Design Challenge einziehen. Der Hauptgewinner wird anschließend über eine öffentliche Wahl ermittelt und darf sich über eine maßgeschneiderte CAD-Workstation im Wert von zirka 3.500 Euro freuen. Weitere Informationen zur 3Dconnexion Design Challenge gibt es hier. (jus)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 28305960 / Hardware)