„Ultraleichtes Haubenscharnier in industriellem 3D-Druck“ gewinnt Gold

Additive Manufacturing

„Ultraleichtes Haubenscharnier in industriellem 3D-Druck“ gewinnt Gold

EDAG Engineering hat mit ihren Partnern Voestalpine Additive Manufacturing Center sowie der Simufact Engineering ein in „Additiv gefertigtes Ultra-Leichtbau-Haubenscharnier für Kleinserienanwendungen mit aktiver Haubenfunktion“ entwickelt. Nun wurde das EDAG-Leichtbauteam in der Kategorie C=2-Effizienz mit dem Materialica Award in Gold ausgezeichnet. lesen

Metallisches Fused Filament Fabrication - Neues Verfahren zum metallischen 3D-Druck

3D-Druck

Metallisches Fused Filament Fabrication - Neues Verfahren zum metallischen 3D-Druck

Das Schmelzschichtverfahren Fused Filament Fabrication (FFF) ist als Verfahren für die generative Fertigung von Kunststoffbauteilen bereits etabliert und im industriellen wie auch im privaten Bereich in der breiten Anwendung. Forscher am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden haben das Verfahrenfür ein deutlich größeres Anwendungsspektrum erweitert, indem die Werkstoffpalette für metallische Bauteile erschlossen wurde, die bisher nicht möglich waren. lesen

Trumpf steigert Ergebnis um 11 Prozent auf 337 Millionen Euro

Maschinenbau

Trumpf steigert Ergebnis um 11 Prozent auf 337 Millionen Euro

Die Trumpf Gruppe hat zum Abschluss des Geschäftsjahres 2016/17 eine deutliche Ergebnissteigerung gegenüber dem Vorjahr verbuchen können. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 337,2 Millionen Euro (nach 303,1 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2015/16). Dies entspricht einer Steigerung von 11,3 Prozent. Die Umsatzrendite betrug wie im Vorjahr 10,8 Prozent. lesen

Aktuelle Videos & Webinare

Heftvorschau Mikrofluidik