Stützstrukturen reduzieren Schwingungen bei Fräsnachbearbeitung

Additive Fertigung

Stützstrukturen reduzieren Schwingungen bei Fräsnachbearbeitung

Fraunhofer IPT und ILT haben in additiv aufgebauten Stützstrukturen eine Lösung gefunden, wie Funktionsflächen dünnwandiger additiv gefertigter Bauteile durch Fräsen schwingungsfrei nachbearbeitet werden können. lesen

BASF und Materialise kooperieren bei der Kunststoffentwicklung für den 3D-Druck

Additive Fertigung

BASF und Materialise kooperieren bei der Kunststoffentwicklung für den 3D-Druck

Der Kunststoffhersteller BASF und der 3D-Druck-Dienstleister sowie Software-Entwickler Materialise arbeiten im Rahmen eines offenen Geschäftsmodells zusammen, um Materialien und Software für verschiedene 3D-Druck-Technologien schneller auf den Markt zu bringen. lesen

3DMP-Verfahren ermöglicht Kostenvorteil gegenüber Fräsen

Additive Fertigung

3DMP-Verfahren ermöglicht Kostenvorteil gegenüber Fräsen

Mit dem additiven 3D-Metal-Print-Verfahren (3DMP) von Gefertec können endkonturnahe Rohlinge aus Metall hergestellt werden. Doch wie verhalten sich die Fertigungskosten im Vergleich zum Fräsen aus dem Vollen? lesen

Aktuelle Videos & Webinare

Warum auch einfach?