Klebstoff 2-K-PUR-Hybrid überzeugt mit guten Hafteigenschaften

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Sika hat sein Programm um das zweikomponentiges elastisches PUR-Hybrid-Klebstoffsystem Sikaflex-553 2K erweitert.

Firmen zum Thema

Der Sikaflex-553 2K erweitert das Sika-Programm um ein zweikomponentiges elastisches PUR-Hybrid-Klebstoffsystem. (Bild: Sika)
Der Sikaflex-553 2K erweitert das Sika-Programm um ein zweikomponentiges elastisches PUR-Hybrid-Klebstoffsystem. (Bild: Sika)

Der Aufbau des 2K-Kleb- und Dichtstoffes basiert auf der bewährten Polyurethan-Technologie und verfügt über gute Hafteigenschaften auf vielen Oberflächen und Materialien, die im Fahrzeugbau aber auch im Geräte- und Gehäusebau verwendet werden. Im Fahrzeugbau kommen die Stärken des zweikomponentigen PUR-Hybrids insbesondere bei Dach- und Bodenverklebungen, bei Verklebungen von Seitenwänden, im Modulbau, bei allgemeinen Montagearbeiten und beim Verkleben und Abdichten von Karosserieteilen voll zur Geltung. So zeigt Sikaflex-553 2K eine hohe Elastizität bei guter Festigkeit und verfügt über gute toleranzausgleichende Fähigkeiten. Die gute Pumpbarkeit über lange Distanzen ist ein großes Plus. Zudem verfügen die Sika-PUR-Hybride neben einem breiten Haftspektrum, über gute Witterungs- und Wärmestabilität und sind gut glättbar. Sichtbare Verklebungs- und Abdichtungsfugen bewahren über einen langen Zeitraum ein ästhetisches Aussehen. Zudem sind die Systeme frei von Lösungsmitteln, Isocyanat, Silikon und PVC. (jup)

(ID:29716100)