Diskussion

Warum man E-Motoren nicht immer kleben sollte

07.07.2017 | Quelle: Redaktion konstruktionspraxis

Kleben in Elektromotoren ist ein kontroverses Thema – die Einen verfluchen es in dynamischen Anwendungen, die Anderen sind davon überzeugt. Trumpf, Schneider-Electric und Delo diskutieren mit uns das Thema. Gestartet wurde die Kontroverse durch einen von uns veröffentlichten Artikel der beschreibt, wie E-Motoren heute geklebt werden können. Maschinenbauer Trumpf hatte mit geklebten E-Motoren leider große Probleme gehabt und veröffentlichte in der konstruktionpraxis eine Gegendarstellung. E-Motorenhersteller und Klebstoffhersteller wollten die Anschuldigungen natürlich nicht auf sich sitzen lassen.
Eine perfekte Gelegenheit also, alle an einen Tisch zu bringen.  Im unserem Round-Table zum Thema „E-Motoren kleben oder nicht?“ machen der Maschinenbauer Trumpf, E-Motorenhersteller Schneider-Electric und der Klebstoffhersteller Delo klar, was sie vom Kleben halten.