Keramik als Konstruktionswerkstoff

Prozessoptimierung durch Bauteile aus Hochleistungskeramik

Bereitgestellt von: Friatec AG

Prozessoptimierung durch Bauteile aus Hochleistungskeramik

Dieses Whitepaper gibt Ihnen einen Überblick über das Eigenschaftsprofil von Technischer Keramik und enthält Empfehlungen für den erfolgreichen Einsatz keramischer Bauteile in der Gesamtkonstruktion.

Technische Keramik kann als Schlüssel für die Optimierung der Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit von Produkten und Prozessen dienen.

Aufgrund ihrer vorteilhaften mechanischen, thermischen und elektrischen Eigenschaften eignet sich Keramik für anspruchsvolle Anwendungen, bei denen konventionelle Materialien wie Kunststoff und Metall an ihre Grenzen stoßen. Neben dem Wissen um die Einsatzparameter ist eine genaue Kenntnis der Einbausituation für einen idealen Einsatz von keramischen Bauteilen vonnöten.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper mehr über:

- Spezifische Eigenschaften von Technischer Keramik und Anwendungsbeispiele
- Keramik im Werkstoffverbund
- Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Konstruktion keramischer Bauteile

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 23.01.16 | Friatec AG