Berechnungsprogramm

Neuesten Entwicklungen im Bereich Berechnung und Simulation beim SMK 2014

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Kisssoft veranstaltet zum dritten Mal am 25. und 26. November 2014 das Schweizer Maschinenelemente Kolloquium.
Bildergalerie: 1 Bild
Kisssoft veranstaltet zum dritten Mal am 25. und 26. November 2014 das Schweizer Maschinenelemente Kolloquium. (Bild: Kisssoft)

Kisssoft veranstaltet zum dritten Mal am 25. und 26. November 2014 das Schweizer Maschinenelemente Kolloquium in Rapperswil am Zürichsee.

Die Zielsetzung der Veranstaltung besteht im Austausch unter Ingenieuren aus Industrie und Forschung, über die neuesten Entwicklungen im Bereich Berechnung und Simulation in verschiedenen Anwendungsgebieten – von einzelnen Maschinenelementen bis zur Betrachtung im Systemverbund.

Das Tagungsprogramm besteht aus Beiträgen von führenden Universitäten, diese garantieren ein hohes Niveau aus dem Forschungsgebiet und hochwertige Vorträge aus der Industrie ergänzen das Tagungsprogramm um praktische Anwendungen. Das SMK 2014 ist die ideale Plattform für zukunftsweisende Diskussionen und Ideen.

Kisssoft-User-Meeting stellt Neuheiten aus dem Release 03/2014 vor

Im Anschluss an das SMK 2014 veranstaltet Kisssoft, am 27. und 28. November 2014, das Kisssoft-User-Meeting KUM 2014. Den Schwerpunkt bilden die Neuheiten aus dem Release 03/2014 zu Kisssoft und Kisssys – vorgetragen von Kisssoft Entwicklern. Spannende Anwendervorträge von ausgewählten Firmen runden das Programm des KUM 2014 ab.

Nach dem Vortragsangebot am 27. haben die Teilnehmer am 28. November – während eines halben Tages – die Gelegenheit, in verschiedenen Workshops themenspezifisch ihr Wissen zu vertiefen und Ihre Anregungen und Wünsche an die Kisssoft-/Kisssys-Entwickler zu richten und Fragen zu stellen. Die Teilnahme am User-Meeting ist kostenlos. (jup)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42786513 / Entwurf)