Antriebstechnik

Neue Lösungen für die mechatronische Antriebstechnik

| Redakteur: Jan Vollmuth

Cymex 5 ist die neu konzipierte Auslegungssoftware von Wittenstein Alpha.
Cymex 5 ist die neu konzipierte Auslegungssoftware von Wittenstein Alpha. (Bild: Wittenstein)

Wittenstein startet unter dem Motto „mechatronic drive technology – fast forward“ in die Hannover Messe 2016. Die Highlights: die neu konzipierte Auslegungssoftware Cymex 5; der modulare Antriebsbaukasten iTAS für Fahrerlose Transportsysteme (FTS) und neue Hochleistungsmotoren bis 6,8 kW

Mit Cymex 5 präsentiert die Wittenstein Alpha GmbH die neue, multifunktionale Software für die sichere, individuelle, wirtschaftliche und energieeffiziente Auslegung von Antriebssträngen. Das Programm bietet eine intuitive und individuell gestaltbare Bedienoberfläche, mit der gleichzeitig beliebig viele Auslegungsalternativen bearbeitet werden können. Hierzu greift Cymex 5 auf etwa 14.000 Motorvarianten von über 50 Herstellern, mehr als 8.000 verschiedene Getriebevarianten von Wittenstein Alpha und über 200 Kombinationen von Wittenstein-Linearsystemen zurück.

Downsizing-Potenziale im Blick

Auf intelligente Weise wird hohe Sicherheit bei der last- und bewegungsgerechten Auslegung garantiert, denn die Software gibt entsprechende Hinweise, Warnungen und Fehlermeldungen aus, z.B. bei Überbelastung einzelner Komponenten. Darüber hinaus erkennt Cymex 5 auch Downsizing-Potenziale, wenn sich z.B. eine Motor-Getriebe-Einheit ohne Leistungsbeeinträchtigung durch eine kleinere Baugröße ersetzen lässt. Im Fall der Unterdimensionierung eines Antriebes gibt die Software Hinweise, um die Auslegung entsprechend anzupassen.

Schließlich ist Cymex 5 konsequent international konzipiert: Das Auslegungsprogramm kann in insgesamt 11 europäischen und asiatischen Sprachen genutzt werden. In den gleichen Sprachen stehen auch die zugehörigen Berechnungsdokumentationen und Produktdatenblätter zur Verfügung.

Antriebsbaukasten macht Industrie 4.0 mobil

Modulare Antriebstechnik aus dem Baukasten als integrationsfreundliches, optimal abgestimmtes Gesamtsystem aus einer Hand – das ist das Konzept des Servoantriebssystems iTAS von Wittenstein motion control. Das „i“ steht zunächst für die interaktive Bedienmöglichkeit: Der Webserver „on board“ der iTAS-Servoregler der Baureihe Simco Drive erlaubt es, plattformunabhängig über das Internet mit dem Antriebsverstärker zu kommunizieren, um beispielsweise Betriebsparameter oder wichtige Fahr- und Statusinformationen von fahrerlosen Transportfahrzeugen abzufragen. Diese Industrie 4.0-Konnektivität ermöglicht es, die Verfügbarkeit des iTAS wie auch des FTS auf effiziente Weise zu optimieren.

Gleichzeitig steht das „i“ für die Umsetzung intelligenter Plug&Play-Antriebskonzepte auf engstem Raum, denn die Motor-Getriebe-Einheiten wie auch die Servoregler können zu maßgeschneiderten iTAS-Antriebslösungen konfiguriert werden. Diese Skalierbarkeit wird optimiert durch individuelle, applikationsspezifische Ausstattungsoptionen: Die Pakete „compact“, „advanced“ oder „performance“ ermöglichen das effiziente Upgrade auf den gewünschten Leistungsumfang. iTAS – das ganzheitliche Baukastensystem für den Einsatz in autonomen Fahrzeugen, mobilen Plattformen und elektrisch angetriebenen Flurförderzeugen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43914850 / Antriebstechnik)