Linearaktuator

Leiser, kräftiger und kompakter Linearaktuator

| Redakteur: Jan Vollmuth

(Bild: Thompson)
(Bild: Thompson)

Thomson präsentiert mit den WhisperTrak Linearaktuatoren neue elektrische Linearaktuatoren für Anwendungen, bei denen es auf eine kompakte Bauform sowie auf einen leisen und wartungsfreien Betrieb ankommt.

Die neuen elektrischen Linearaktuatoren der WhisperTrak-Reihe von Thomson Industries sind auf einen leisen (<45 dBa), wartungsfreien Betrieb ausgelegt. Der Linearaktuator im kompakten, einteiligen Gehäuse bietet hohe Flexibilität beim Entwurf und steigert die Leistung und den Anwenderkomfort im Bereich der persönlichen Mobilität und Rehabilitation sowie für medizinische Anwendungen, bei denen Zuverlässigkeit, kompakte Abmessungen und ein leises Betriebsgeräusch unverzichtbar sind.

Dank dieser Merkmale eignet sich der WhisperTrak-Aktuator von Thomson auch ideal für den Einsatz im Büro sowie für Haushaltsgeräte und Leichtlastanwendungen in der Industrie. Die WhisperTrak-Aktuatoren von Thomson erfüllen die Anforderungen für die CE-Kennzeichnung und die UL-Zulassung und werden gemäß ISO 9000 hergestellt.

Vollständig gedichtetes IP67-Gehäuse

Das vollständig gedichtete IP67-Gehäuse ermöglicht einen wartungsfreien Betrieb des WhisperTrak über die gesamte Lebensdauer des Aktuators hinweg, selbst wenn er regelmäßig Hochdruckreinigern, Regen, Staub oder anderen Partikeln ausgesetzt wird. Unter diesen Bedingungen erreicht der WhisperTrak-Aktuator mindestens 10.000 Zyklen, die als vollständiger Hub vor und zurück bei maximaler Last definiert sind. Bei einem kürzeren Hub und/oder geringerer Last verlängert sich die Lebensdauer entsprechend.

Die elektrischen WhisperTrak-Linearaktuatoren von Thomson sind gebrauchsfertig und optional mit elektronischen Endschaltern (ELS), einer Verdrehsicherung und Positionsrückführung lieferbar. Diese Optionen werden in das kompakte Gehäuse des WhisperTrak-Standardmodells integriert, ohne die Abmessungen zu vergrößern.

Die WhisperTrak-Aktuatoren von Thomson können mit 12 oder 24 VDC betrieben werden und bieten statische und dynamische Tragzahlen von bis zu 2000 N bei Geschwindigkeiten von bis zu 5,8 mm/s. Sie sind mit Standardhublängen von 10, 20, 30, 40 und 50 cm lieferbar; Sonderlängen sind auf Anfrage erhältlich. (jv)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30664340 / Antriebstechnik)