Verhalten von Nieten beim Crash besser vorhersagen

Nieten

Verhalten von Nieten beim Crash besser vorhersagen

Nieten müssen die Karosserie eines Autos zuverlässig zusammenhalten – auch im Falle eines Crashs. Wie viel Belastung sie aushalten, ließ sich bisher nur ungenau vorhersagen. Forscher am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM haben gemeinsam mit ihren Kollegen vom Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik LWF der Universität Paderborn und der Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik GFaI in Berlin ein Modell weiterentwickelt, das nun realistische Prognosen liefert. lesen...

Mehr zum Thema:

Antriebstechnik

Pendelrollenlager mit selbstausrichtender Dichtung

Wälzlager

Pendelrollenlager mit selbstausrichtender Dichtung

31.07.14 - Bei Findling in Karlsruhe sind jetzt Gehäuselagereinheiten mit abgedichteten Pendelrollenlagern statt der üblichen Lagereinsätze erhältlich. Die Lösungen des japanischen Herstellers FYH verfügen über eine selbstausrichtende, dreifache Lippendichtung, welche die Lebensdauer der Lager erhöht. lesen...

Digitale Konstruktion

Konstruktionen einfach animieren

CAD-Software

Konstruktionen einfach animieren

31.07.14 - K2D-Key-To-Data hat die Version 12.6 von Key-Creator veröffentlicht. Die CAD-Software-Lösung verbindet den 2D/3D-Daten- und den CAM-Prozess und soll sich insbesondere durch einfach bedienbare Werkzeuge für die Konstruktion, Fertigung, Entwicklung und Werkstatt auszeichnen. Mit der neuen Version 12.6 ist erstmals die Animation von Konstruktionen zur besseren Darstellung und für Demonstration möglich. lesen...

Werkstoffe

Safety First: Verbesserte Sicherheit im Auto durch neue Displays

Klebstoff

Safety First: Verbesserte Sicherheit im Auto durch neue Displays

30.07.14 - Delo Industrie Klebstoffe und der Spezialglashersteller Schott haben Hightech-Klebstoffe und Spezialglas zu einem bruchfesten Material für Fahrzeug-Displays verbunden. Durchgeführte Crashtests in Anlehnung an internationale Standards liefern überzeugende Ergebnisse. lesen...

Verbindungstechnik

Emka stellt Verschlussprogramm nach Europa-Norm vor

Verschluss

Emka stellt Verschlussprogramm nach Europa-Norm vor

30.07.14 - Emka Transport hat ein komplettes System aus Verschlüssen, Scharnieren und Dichtungen, das die Bestimmungen zum Brandschutz nach DIN EN 45545 erfüllt, im Programm. Alle Metallkomponenten sind in belastbarem Edelstahl ausgeführt. lesen...

Elektrotechnik

SMD-Sicherungshalter sorgt für stabilen Sicherungswechsel

Sicherungshalter

SMD-Sicherungshalter sorgt für stabilen Sicherungswechsel

31.07.14 - Schurter hat den geschlossenen SMD-Sicherungshalter FPG7 mit zwei Befestigungsstiften ausgestattet. Diese sorgen u. a. für mehr Stabilität beim Austausch der Sicherung. lesen...

Automatisierung

Automatisierte Formatumrüstung unterstützt Industrie 4.0

Positioniersysteme

Automatisierte Formatumrüstung unterstützt Industrie 4.0

31.07.14 - Die neue Generation der Positioniersysteme des Anstriebstechnik-Herstellers Halstrup-Walcher umfasst Geräte für alle drei relevanten IP-Schutzklassen und unterstützt das Condition Monitoring der jeweiligen Maschine. lesen...

Konstruktionsbauteile

Vernetztes Cockpit entlastet Fahrer

Vorführmodell

Vernetztes Cockpit entlastet Fahrer

31.07.14 - Visteon hat gemeinsam mit Renault einen Prototyp für vernetzte Cockpit-Elektronik entwickelt. Das Demo-Cockpit von Visteon bietet Einblicke in die Interaktionsmöglichkeiten mit autonomen Fahrfunktionen die den Fahrer entlasten sollen. lesen...

Fluidtechnik

Modulares 2K-Dosiersystem vorgestellt

Dosiersystem

Modulares 2K-Dosiersystem vorgestellt

25.07.14 - Auf der Basis seiner erfolgreichen Produktserie von Volumendosierventilen VDH-SR bietet Adactech eine neue Palette von Dosiersystemen zur Dosierung von 2K-Medien. lesen...

Management

Dekra unterstützt Nachwuchsingenieure beim Formel-1-Feeling

Formula Student Germany 2014

Dekra unterstützt Nachwuchsingenieure beim Formel-1-Feeling

23.07.14 - Die Rennwoche am Hockenheimring steht wieder bevor: Bei dem Formula Student Germany Wettbewerb vom 29. Juli bis 3. August 2014 treten 115 Hochschulteams aus 24 Ländern mit ihren selbst entwickelten und konstruierten Rennwägen an – mit Verbrennungs- und Elektromotoren. Als technischer Partner steht die Dekra den Studierenden zur Seite. lesen...

Blitzumfrage des Monats
Sie übertragen Daten, Signale oder Leistungen – Steckverbinder sind in vielfältigen Ausführungen in unterschiedlichsten Anwendungen im Einsatz. Was erwarten Sie von künftigen Steckverbindern?

Ich erwarte eine weitere Miniaturisierung.

19 %

Ich erwarte eine vereinfachte Handhabung.

50 %

Ich erwarte, dass Steckverbinder intelligent werden.

31 %
Specials zur Konstruktion
konstruktionspraxis Special