Spannmutter

Hydromechanische Federspannmutter für den Lebensmittelbereich

| Redakteur: Brigitte Michel

(Bild: Jakob)

Basierend auf den unterschiedlichen Serien mechanischer Kraftspannmuttern, hat Jakob Antriebstechnik eine hydromechanische Federspannmutter speziell für den Einsatz im Lebensmittelbereich entwickelt.

Kraftspannmuttern der Reihe HSM-VA werden für diesen Zweck vollständig in Edelstahl ausgeführt und sind für die sichere Spannung von Kuttermessern (z.B. in Fleischkuttern) konzipiert. Hauptfokus war bei Konstruktion die einfache und sichere Bedienung der Spannmuttern. Die Spannkraft wird durch ein Tellerfederpaket erzeugt, das nur beim Spann- bzw. Lösevorgang hydraulisch vorgespannt wird. Dieses innovative Konzept ist absolut leckagesicher und gewährleistet eine Mindestspannkraft über einen großen Spannhubbereich. Hierdurch kann die Spannmutter große Temperaturunterschiede, wie sie beispielsweise in Kochkuttern auftreten, problemlos kompensieren und trotzdem die sichere Fixierung der Messer sicherstellen. Zudem wird der sichere Spannungszustand durch einen Indikatorstift jeder Zeit gut sichtbar und leicht verständlich signalisiert. (bm)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42381979 / Verbindungstechnik)