Zeitlauf Getriebemotoren

Getriebemotoren von Zeitlauf für effiziente Nutzung der Sonnenenergie

Getriebemotoren von Zeitlauf für eine effiziente Nutzung der Sonnenenergie. Für die Verstellung der Kollektoren ist der Stirnradgetriebemotor Flatline 78 zuständig.

| Autor / Redakteur: Friedrich Obermeyer / Karl-Ullrich Höltkemeier

Das in die Räume geleitete Sonnenlicht entspricht natürlichem Tageslicht – ohne schädigende UV-Strahlung und ohne die entsprechende Wärmeentwicklung. (Bilder. Zeitlauf)
Das in die Räume geleitete Sonnenlicht entspricht natürlichem Tageslicht – ohne schädigende UV-Strahlung und ohne die entsprechende Wärmeentwicklung. (Bilder. Zeitlauf)

Regenerative Energien und Ideen für deren nachhaltige Nutzung sind heute gefragter denn je. Ganz neu am Markt ist Sollektor – ein effizientes System, das Sonnenlicht als natürliche Beleuchtungsquelle für Innenräume nutzt. Für eine präzise Verstellung der Kollektoren ist der kompakte und zuverlässige Stirnradgetriebemotor Flatline 78 von Zeitlauf zuständig.

Regenerative Energien, das Wohlfühlen von Menschen und die Bewahrung von Ressourcen sind in aller Munde. Sonnenenergie stellt eine der saubersten Energiequellen dar und zählt zu den effektivsten Energieerzeugern. Denn bei der Nutzung der Sonnenenergie wird kein schädliches CO2 freigesetzt. Doch bislang wird nur ein Bruchteil dieser nahezu unendlichen und dabei auch noch kostenlosen Energiequelle genutzt.

Laut Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg entspricht die eingestrahlte Sonnenenergie pro Stunde dem jährlichen globalen Weltverbrauch. Oder mit anderen Worten: Die Energiemenge aller erreichbaren Ölreserven wird innerhalb von 1,5 Tagen von der Sonne eingestrahlt. Hier steckt ein unglaubliches Potenzial, das in Zeiten immer knapper werdender natürlicher Ressourcen verstärkt genutzt werden muss.

Diverse Anwendungen erfolgreich umgesetzt

Doch um eine optimale Energieausbeute zu erlangen, muss zunächst Energie aufgewendet werden. Damit dies so effizient wie möglich erfolgt, unterstützen einerseits zukunftsfähige Zeitlauf-Technologien innovative Neuentwicklungen zur Gewinnung bzw. Nutzung von regenerativen Energien.

Andererseits ermöglichen Hochleistungs-Kleinantriebe mit hohem Wirkungsgrad den Einsatz deutlich kleinerer Motoren mit einem wesentlich geringeren Energiebedarf. Denn die Ausstattung mit effizienten, intelligenten Technologien kann einen großen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zu niedrigeren CO2-Emissionen leisten.

„Im Bereich der Eco Power, einem unserer Branchenschwerpunkte, haben wir bereits diverse Anwendungen erfolgreich umgesetzt, die unsere hohe Leistungsfähigkeit in punkto nachhaltige Getriebelösungen verdeutlichen. Unsere moderne und effiziente Kleinmotorentechnik belegt, welches enorme Einsparpotenzial durch eine optimale Kombination von innovativer Technik und Präzisionsgetrieben erreicht werden kann.

So hat beispielsweise das junge Technologieunternehmen Bavarian Optics in einer gemeinsamen Entwicklung mit der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg auf die Antriebstechnik von Zeitlauf zurückgegriffen, als es um eine progressive Getriebelösung für moderne Solarsysteme ging“, bringt es Geschäftsführer Thomas Horz auf den Punkt. (nach dem Seitenwechsel: Energiesparen mit dem Stirnradgetriebe Flatline 78)

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 27825090 / Antriebstechnik)