Steckverbinder

Geschirmte Steckverbinder schnell und einfach konfektioniert

| Redakteur: Sandra Häuslein

Nahezu alle verfügbaren Signal- und Datenleitungen sollen sich im Feld konfektionieren lassen.
Nahezu alle verfügbaren Signal- und Datenleitungen sollen sich im Feld konfektionieren lassen. (Bild: Phoenix Contact)

Schnelle Vorbereitung der Leitung, einfache Handhabung des Steckverbinders – so ist der geschirmte M12-Steckverbinder mit Schnellanschlusstechnik IDC von Phoenix Contact schnell konfektioniert.

Die geschirmten M12-Steckverbinder mit Schnellanschlusstechnik IDC von Phoenix Contact erlauben mit einer einfachen Vorbereitung der Leitung und einer einfachen Handhabung des Steckverbinders eine schnelle Konfektionierung. Der Steckverbinder besteht aus zwei Bauteilen. Bei den geschirmten Leitungen werden nur der Außenmantel und das Schirmgeflecht abgesetzt, die Litzen bleiben unberührt. Der Steckverbinder bietet einen weiten Anschlussbereich von 0,14 mm² bis 0,75 mm². Ebenso wurde der maximale Leitungsaußendurchmesser auf 9,7 mm erweitert. Somit sollen sich nahezu alle verfügbaren Signal- und Datenleitungen im Feld konfektionieren lassen. Je nach Leitungstyp sind die Einzeladerfarben standardisiert und müssen im Anschlussbereich zugeordnet werden. Diese Farben finden sich als Kodierung farblich wie auch numerisch im Anschlussbereich wieder. Für die Signal- und Datenübertragung bis zu 10 GBit/s sind alle gängigen Kodierungen wie A, B, D und X verfügbar. (sh)

Anforderungen an Rundsteckverbinder steigen

Steckverbinder

Anforderungen an Rundsteckverbinder steigen

22.09.15 - Rundsteckverbinder werden immer leistungsfähiger aber auch immer kleiner, ständig kommen neue Übertragungs- und Anschlussarten hinzu. Phoenix Contact bietet Größen von M5 bis M58 für die Übertragung von Signalen, Daten und Leistung. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43846362 / Elektrotechnik)