Produktion im Wandel

Hannover Messe 2017

Produktion im Wandel

Im Fokus des Messeauftritts von Autodesk stehen die Themen Robotik und industrieller 3D-Druck. Verschiedene Pilotanwendungen, wie Metall-3D-Druck, sich selbst überwachende Robotersysteme, eine 3D-gedruckte Stahlbrücke oder mithilfe künstlicher Intelligenz designte Autos geben Einblicke, wie diese Technologien bereits heute vielversprechend eingesetzt werden. lesen

Zu zweit ist man weniger allein

Der digitale Zwilling

Zu zweit ist man weniger allein

Sie werden geboren, wenn die digitale und reale Welt verschmelzen und begleiten ein physisches Produkt im Idealfall anschließend über seinen kompletten Lebenszyklus hinweg: Die Rede ist von digitalen oder auch virtuellen Zwillingen. lesen

Virtuelle Produktmodelle zum Klingen bringen

Hannover Messe 2017

Virtuelle Produktmodelle zum Klingen bringen

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT präsentiert auf der Hannover Messe ein Forschungsprojekt, bei dem Klänge von Bauteilen, Maschinen und Geräten schon während der virtuellen Produktentwicklung hörbar gemacht werden. So können akustische Eigenschaften gezielt überprüft, bewertet und optimiert werden. Der bislang dafür notwendige, kostenintensive Modellbau realer Prototypen kann damit zukünftig wegfallen. lesen

Aktuelle Videos & Webinare

Antriebstechnik und konstruktionspraxis 4/2017