PLM

CAD-Lösung Cadence OrCAD in Aras Innovator integriert

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Aras unterstützt jetzt auch die direkte Zusammenarbeit von Aras Innovator mit der CAD-Lösung Cadence OrCAD.
Aras unterstützt jetzt auch die direkte Zusammenarbeit von Aras Innovator mit der CAD-Lösung Cadence OrCAD. (Bild: Aras)

Aras unterstützt jetzt auch die direkte Zusammenarbeit von Aras Innovator mit der CAD-Lösung Cadence OrCAD, ein Programmpaket zur Entwicklung von elektronischen Schaltungen. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Die Schnittstelle wurde von dem Aras-Partner CycleOp aus Israel entwickelt. Die sichere, bidirektionale Integration erspart manuelle Dateneingaben und erhöht so die Genauigkeit von Stücklisten und anderen produktbezogenen Daten, die mit der Aras PLM-Plattform verwaltet werden.

Layout von elektronischen Schaltungen effizient verarbeiten

Entwickler von elektronischen Schaltungen können mit dem OrCAD Connector für Aras ihre Layout-Konfigurationen deutlich effizienter verarbeiten und Platinen sind mit den jeweils zugehörigen Teilenummern, Referenzen und Instanzen versehen. Stücklisten und Entwürfe lassen sich direkt von der OrCAD-Umgebung aus erzeugen und anschließend als DSN- oder PDF-Datei in Aras Innovator sichern. Dort sind die Daten Teil der gesamten Produktkonfiguration und können so in weitere Entwicklungsprozesse integriert werden. Rollenbasierte Einstellungen ermöglichen eine leichte Konfiguration der Integrationsschnittstelle ohne komplexe Programmierung. (jup)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34495030 / Entwurf)