konstruktionspraxis zwitschert News zur #Euromold2014

Euromold 2014

konstruktionspraxis zwitschert News zur #Euromold2014

Die Euromold öffnet ihre Messehallen vom 25. bis 27. November 2014 in Frankfurt am Main. Die Messe repräsentiert das Herzstück der modernen Industrie-Prozesskette – Vom Werkzeug- und Formenbau bis zu Design und Produktentwicklung. Mittendrin ist auch das Redaktionsteam der konstruktionspraxis und berichtet live über die Messe-Neuheiten via Twitter. lesen...

Mehr zum Thema:

Antriebstechnik

Die Antriebs-Parameter im direkten Zugriff

Servoantriebe

Die Antriebs-Parameter im direkten Zugriff

26.11.14 - Maschinenbauer fordern Hochsprachen-basierte Anwendungen, um auf alle Antriebsparameter direkt zugreifen zu können. Bei der dezentralen Antriebstechnik für Industrie 4.0 heißt das: Intelligent und offen für die Vernetzung sein. lesen...

Digitale Konstruktion

Space-Claim 2015 beschleunigt Geometrie-Bearbeitung

Space-Claim 2015 beschleunigt Geometrie-Bearbeitung

27.11.14 - Entwickler können Produktgeometrien nun einfacher als zuvor beeinflussen und dank der Erweiterungen, die Ansys in der neuen Version Space-Claim 2015 ausliefert, die Zykluszeiten der Produktentwicklung verkürzen. lesen...

Werkstoffe

Exakte Löcher in hochfeste Bleche bringen

Lasergestütztes Stanzen

Exakte Löcher in hochfeste Bleche bringen

24.11.14 - Auf der Euroblech stellten die Lochanstalt Aherhammer gemeinsam mit dem Aachener Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT erstmals hochfeste Bleche vor, die lasergestützt gelocht wurden. lesen...

Verbindungstechnik

Sicherungselemente verhindern den Axialabzug auf Bolzen und Wellen

Welle-Nabe-Verbindung

Sicherungselemente verhindern den Axialabzug auf Bolzen und Wellen

27.11.14 - Um auftretende Axialkräfte zuverlässig auf Wellen zu sichern, bedarf es Bauteilen mit besonderen Eigenschaften. Axialabzug auf glatten Wellen und Bolzen verhindern Federscheiben, Federscheiben mit Kappe oder Duo-Clipse von MBO Oßwald. Für vorhandene Einstiche eignen sich SL-Sicherungen, KL-Sicherungen, Bajonett Clipse, Sicherungsscheiben DIN 6799 oder Sicherungsringe DIN 471. lesen...

Elektrotechnik

Schön, schlank, schlau – Signaltechnik weiterentwickelt

Signalleuchte

Schön, schlank, schlau – Signaltechnik weiterentwickelt

27.11.14 - Werma zeigt auf der SPS IPC Drives zwei Modelle der Signalleuchte Clearsign: Clearsign compact und Clearsign modular. Sie vereinen ein schlankes Design mit moderner Lichttechnik. lesen...

Automatisierung

Schnittstellentechnologie ermöglicht Zugriff auf Steuerungskern

Speicherprogrammierbare Steuerung

Schnittstellentechnologie ermöglicht Zugriff auf Steuerungskern

26.11.14 - Die Schnittstellentechnologie Open Core Interface die Engineering-Umgebung Open Core Engineering für die SPS-Automatisierung um eine Hochsprachenprogrammierung mit erweitertem Zugriff auf den Steuerungskern. Damit erstellen Maschinenhersteller individuelle Funktionen ohne zusätzliche Hardware und können sich eindeutig vom Wettbewerb unterscheiden. lesen...

Konstruktionsbauteile

Neue Spann- und Positionierwerkzeuge

Positionierung

Neue Spann- und Positionierwerkzeuge

20.11.14 - Halder erweitert sein Sortiment: Kunden profitieren von der Erweiterung der Kugeltragbolzen und Kugelsperrbolzen, aber auch von Neuentwicklungen. Neue Unterbauspanner zum Beispiel ermöglichen unkomplizierte, platzsparende Werkstückspannung. Positionier- und Spannbolzen sollen diese Arbeit schneller machen. lesen...

Fluidtechnik

Bremsvorgang an Pressen verkürzen

Schnellentlüftungssystem

Bremsvorgang an Pressen verkürzen

24.11.14 - Normalerweise wird der Kolbenraum einer Kupplungs-Brems-Kombinationen im Bremsfall komplett über das Pressensicherheitsventil entlüftet. Nicht so bei Verwendung des Goizper Schnellentlüftungssystems. lesen...

Management

Bürokriege beenden: So ticken die Kollegen

DISG-Persönlichkeitsprofile

Bürokriege beenden: So ticken die Kollegen

24.11.14 - Geht es bei Ihnen im Büro auch manchmal zu wie in der TV-Serie Stromberg? Bestimmt! Denn „komische“ Kollegen gibt es überall. Im Berufsalltag ist es deshalb wichtig zu wissen, wie „ticke“ ich und wie „ticken“ andere Personen. Mithilfe von DISG-Persönlichkeitsprofilen lassen sich so die Weichen für eine bessere Zusammenarbeit stellen und möglicherweise auch mehr Verständnis für die Eigenarten einiger Kollegen aufbringen. lesen...

Aktuelle Videos & Webinare

Statement: Einsatz der PHOENIX CONTACT Push-In-Technologie

Specials zur Konstruktion
konstruktionspraxis Special